Shirataki Reis

 



Themen zu Shirataki Reis / Konjak Reis

Nährwerte Shirataki Reis

Unterschied Shirataki Reis / normaler Reis

Was ist Shirataki Reis / Konjak Reis

Zubereitung Shirataki Reis

Shirataki Nudeln

  Nährwerte Shirataki Reis

Reis ist gesund und lecker .... doch nicht für jede Diät geeignet. Beim gesunden Abnehmen sollte man auf die Kohlenhydrate achten. 100 Gramm Reis hat ca. 76 Gramm Kohlenhydrate und ca. 350 Kalorien. Für eine Low Carb Diät sind diese Nährwerte nicht vertretbar und somit fallen leckere Reisgerichte weg!

Ein toller Reis Ersatz kommt aus Asien zu uns nach Deutschland, der Shirataki Reis oder auch Konjak Reis (Konjac Reis) genannt.

- Reis ohne Kohlenhydrate

- Reis ohne Fett

- Reis fast ohne Kalorien

Pro 100 Gramm hat der Shirataki Reis nur ca. 8 - 10 Kalorien. Das ist fast gar nichts.

Der Shirataki Reis ist für alle Diäten geeignet, insbesondere für die Low Carb Diät, da dieser Reis wertvolle Ballaststoffe besitzt und dadurch zu einem gesunden Abnehmen beiträgt.

Der Reis wird aus der Konjak Wurzel hergestellt. Aus dem darin enthaltenen Pflanzen Faser, Glucomannan wird Mehl hergestellt und später mit Wasser zu Reis verarbeitet

Unterschied zwischen Shirataki Reis und normalen Reis

Shirataki Reis ähnelt in der Konsistenz einen normalen körnigen Reis. Der Reis ist haben gegenüber normalen Reis geschmackneutral. Dadurch kann er wunderbar für viele Gerichte verwendet werden. Der Shirataki Reis nimmt nämlich den Geschmack von Soßen oder anderen Lebensmittel sehr schnell auf.

Der Reis sollte vor Gebrauch gut abgewaschen werden, da er beim Öffnen der Verpackung etwas nach Fisch riecht. Der Geruch verschwindet sofort nach dem Abwaschen.

 

Was ist Shirataki Reis?

Shirataki Reis gibt es in Asien seit vielen hundert Jahren. Die asiatische Küche ist für eine kalorienarme Zubereitung bekannt. Aus diesem Grund wird der Shirataki Reis auch sehr oft in Asien vorrangig in Japan gegessen.

Der Shirataki Reis wird aus zwei Dingen hergestellt. Aus Wasser und Glucomannan. Aus der Konjac Wurzel wird die pflanzliche Faser Glucomannan gewonnen. Das Glucomannan wird als Mehl verarbeitet und zusammen mit Wasser wird der Shirataki Reis hergestellt.

In Asien gilt die Konjac Wurzel als eines der reichhaltigsten Lebensmittel. Studien aus Amerika haben belegt, dass die Konjac Wurzel stark sättigend und im Rahmen einer Diät zur Gewichtsreduktion führen kann.

Zubereitung Shirataki Reis ?

Wenn Sie den Shirataki Reis aus der Verpackung nehmen wird Ihnen erst einmal ein fischiger Geruch entgegen kommen. Waschen Sie den Shirataki Reis gründlich mit warmen Wasser ab. Der seltsame Geruch wird sich in Luft auflösen.

Der Shirataki Reis wird für ca. 1 Minute im kochendem Wasser gegart. Die kurze Kochzeit kommt daher, dass Shirataki Reis bereits vorgegart sind.

Der Shirataki Reis hat einen neutralen Geschmack .... das heißt der Reis schmeckt nach "nichts". Sobald der Reis mit Soße oder anderen Lebensmittel in Kontakt kommt, nimmt diese recht schnell den gewünschten Geschmack auf.

Wieviel Kalorien hat Shirataki Reis ?

Die Shirataki Nudel ist eine sehr kalorienarme Nudeln. 100 Gramm Shirataki Nudeln haben ca. 8 -10 Kalorien.

Wieviele Fett hat Shirataki Reis ?

0 Gramm Fett. Der Shirataki Reis hat kein Fett und ist aus diesem Grund auch hervorragend im Rahmen einer Low FAT Diät geeignet.

Wieviel Kohlenhydrate hat Shirataki Reis ?

0 Kohlenhydrate. Der Shirataki Reis ist komplett ohne Kohlenhydrate. Der Reis sättigt sehr gut und trägt aufgrund des hohen Ballaststoffanteils zur Gewichtsreduktion bei.

 




300x250 DE

Unsere Buchempfehlung

News zum Thema Abnehmen

schnell Abnehmen

Radikale Diäten führen oftmals nicht zu dem Erfolg den man sich wünscht. Durch das schnelle Abnehmen verlieren Sie Fett und Muskulatur und am Ende bleibt eine schlaffe Haut überall am Körper. Am schlimmsten ist beim schnellen Abnehmen der Bauch betroffen. Manchmal sind die Falten am Bauch so groß, dass mit Sport und Muskulaturaufbau nicht mehr viel zu machen ist. Lesen Sie welche Alternativen es gibt um den Bauch wieder zu straffen.