------> ------>



Nordic Walking

mit Sport abnehmen - Nordic Walking oder Walking - viele Kalorien verbrennen - straffer Körper - Herz und Kreislauf Training

 

Walking unsere Themen:

- Nordic Walking Einführung

- Wodurch unterscheidet sich das Walking vom Nordic Walking ?

- Welche Vorteile hat das Nordic Walking bzw. Walking ?

- Wie oft kann oder darf ich Walking / Nordic Walking betreiben ?

- Wie verbrenne ich am besten Fett beim Nordic Walking ?

- Die Technik des Nordic Walking

 

Nordic Walking - der Mega Trend unserer Zeit

Wenn Sie Fett verbrennen möchten fangen Sie einfach an zu walken. Es gibt nichts gesünderes als das Walking und das Nordic Walking.

Nordic Walking ist ein Ganzkörpertraining für jedermann und wurde ursprünglich für Langläufer entwickelt. Nordic Walking verbessert Ihre Kondition und trainiert effektiv Beine und Oberkörper. Auch Marathon-Läufer nutzen das Nordic Walking als Regenerationstraining zwischen den Wettkämpfen und Sportler, die Nordic Walking als Hobby betreiben dördern damit das gesamte Wohlbefinden.

Insbesondere profitieren Übergewichtige von dieser sehr gesunden Sportart und erziehlen auch langfristig den ersehnten Abnehmerfolg.

Nordic Walking ist eine risikolose Sportart und somit ein Workout für jedermann und auch Personen mit bestimmten Erkrankungen ist das Walking auch für Risikopersonen wie z.B.: Übergewichtige, Diabetiker, Personen mit Knie und Rückenproblemen, Venenkranke, Osteoporosepatienten, rheumatisch Erkrankte oder auch Koronarpatienten sehr empfehlenswert.

......... fangen Sie noch heute damit an ... egal bei welchen Wetter ... egal wo ... Das Walking können Sie überall ausüben!

Wodurch unterscheidet sich das Walking vom Nordic Walking ?

Der Unterschied ist ganz einfach. Beim Nordic Walking arbeiten Sie zusätzlich mit Nordic Walking Stöcken und machen aus diesem Ausdauertraining gleichzeitig ein Ganzkörpertraining und verbrauchen zusätzlich ca. 46% mehr Kalorien Diese Steigerung kommt daher, dass Sie mit dem gesamten Körper in Bewegung sind und über das gesamte Workout auch bleiben.

Welche Vorteile hat das Nordic Walking bzw. Walking ?

- Das Nordic Walking ist sehr leicht erlernbar

- Nordic Walking können Sie überall ausführen

- Nordic Walking ist eine relativ günstige Sportart

- Niedriges Belastungsempfinden bei hoher Effektivität

- gesundes Training an der frischen Luft (Sauerstoffzufuhr)

- Das Gehen mit Stöcken entlastet die Gelenke (Bandscheiben!) und intensiviert die Bewegungsabläufe, so dass alle Muskeln angesprochen werden

- Die Bewegung an frischer Luft, d.h. die Sauerstoffzufuhr fürs Blut optimiert die Prozesse im Körperkreislauf.

- Nordic Walking löst Muskelverspannungen im Schulterbereich und NacKenbereich. (empfehlenswert bei Personen, die sitzend tätig sind)

- Nordic Walking ist ein opitmales Training zur Gewichtsreduktion

- Nordic Walking stärkt das Immunsystem und Herz-Kreislaufsystem

- Beim Nordic Walking traininieren Sie Ausdauer und gleichzeitig die Oberkörpermuskulatur

Wie oft kann oder darf ich Walking / Nordic Walking betreiben ?

.... jeden Tag wenn Sie möchten. Umso mehr, desto mehr verbrennen Sie auch.

Wir empfehlen fürNordic Walking Anfänger:

3x die Woche ein Training von ca. 30 Minuten ... dieses ist weitaus effektiver als 1x die Woch ein 60 - 90 Minuten langes Training. Führen Sie dieses über 14 Tage und dann steigern Sie einfach das Training auf 45 Minuten ... je nachdem wie Sie sich fühlen. Versuchen Sie nach weiteren 14 Tagen das Training auf 60 Minuten zu Erhöhung.

Wie verbrenne ich am besten Fett beim Nordic Walking ?

wie auch bei vielen anderen Sportarten müssen Sie hier in der Fettbrennungszone arbeiten um auch wirklich Fett verbrennen zu können. Die einfachste und effektivste Art um die Herfrequenz zu messen, lässt sich durch Pulsmesser / Sportuhren durchführen.

 

Die Technik des Nordic Walking

- Die Atmung sollte beim Nordic Walking gleichmäßig und auch unbeschwert sein, dann befinden Sie sich im aeroben Bereich und Sie fangen an Kalorien und Fett zu verbrennen.

- Nordic Walking können Sie überall ausführen. Um ein noch effektiveres Training zu bekommen empfehlen wir ein leicht hügeliges Gelände

- Der Oberkörper sollte immer locker gehalten werden und nicht verspannt wirken. Der Oberkörpfer und die Hüften schwingen einfach harmonisch (unbeschwert)

- Die Nordic Walking Stöcke werden nach am Körper getragen . Die Stöcke setzen jeweils mit der gegenüberliegenden Ferse auf.

- die Hände sind beim Nordic Walking leicht geöffnet und wenn der Stock nach hinten geht sogar ganz geöffnet. Die Schlaufe verhindert dass Sie den Stock verlieren. Erst beim Aufsetzen des Stocks fassen Sie zu und öffnen gleich danach wieder die Hand.

- stossen Sie sich etwas fester mit den Zehen ab und schwingen Sie die Hüfte nach vorne.

Nordic Walking gleicht der Bewegung eines Skilanglaufs und ist daher sehr einfach zu erlernen.

Je nach Anfängergrad können Sie beim Nordic Walking auch die Intensität erhöhen. So können Sie aus einem normalen Ausdauertraining durchaus ein Intervalltraining bis hin zum High Impact Workout machen .... z.B. durch Sprünge, durch Jogging, Jumping.

Sie sehen also, dass Nordic Walking ein sehr gutes Workout für jedermann ist.

 





Beachbody mit Gymondo!



News zum Thema Abnehmen

schnell Abnehmen

Radikale Diäten führen oftmals nicht zu dem Erfolg den man sich wünscht. Durch das schnelle Abnehmen verlieren Sie Fett und Muskulatur und am Ende bleibt eine schlaffe Haut überall am Körper. Am schlimmsten ist beim schnellen Abnehmen der Bauch betroffen. Manchmal sind die Falten am Bauch so groß, dass mit Sport und Muskulaturaufbau nicht mehr viel zu machen ist. Lesen Sie welche Alternativen es gibt um den Bauch wieder zu straffen.