Stoffwechsel anregen

Stoffwechsel anregen undf gesund abnehmen z.B. mit einer Stoffwechselkur

 

Unsere Themen zum Stoffwechsel anregen

Wie entsteht ein schlechter Stoffwechsel?

Den Stoffwechsel anregen

Stoffwechsel anregen mit Trinken

Stoffwechsel anregen durch Verzicht auf Zucker und Weißmehle

Stoffwechsel anregen durch eine proteinreiche Ernährung

Stoffwechsel anregen durch Verzicht auf Fast Food und Fertigprodukte

Stoffwechsel anregen durch Verzicht auf Rauchen und Alkohol



 

Stoffwechsel anregen durch viel Obst und Gemüse

Stoffwechsel anregen durch Sport

Stoffwechsel anregen durch gesunden Schlaf

Stoffwechsel anregen durch Nahrungsergänzungsmittel

Stoffwechsel Rezepte

 

Stoffwechsel anregen

Der Stoffwechsel ist das A und O für einen gesunden und schlanken Körper. Funktioniert der Stoffwechsel nicht, so wird der Körper aus dem Gleichgewicht gebracht. Das kann unter anderen schwerwiegende Folgen haben. Insbesondere Zivilisationskrankheiten wie z.B. Übergewicht und Diabetes.

Wenn Sie Ihren Stoffwechsel anregen möchten, dann sollten Sie grundlegend Ihren Lebensstil überarbeiten.



Fühlen Sie sich antriebslos ? …. Haben Sie Übergewicht ? …. und werden  Sie ständig von Sodbrennen geplagt?  ….. essen Sie zuviel Fastfood oder Fertigprodukte ??
….. dann wird es Zeit an Ihrem Stoffwechsel zu arbeiten.

Wie entsteht ein schlechter Stoffwechsel ?

Fehlerhafte Ernährung, Stress, geringe Flüssigkeitszufuhr, zu wenig Schlaf sind die Gründe für einen schlechten Stoffwechsel. Umso weniger gesunde Nährstoffe der Körper bekommt umso weniger kann er verstoffwechseln.

Menschen, die wenig Schlaf haben und ständig im Stress leben haben einen höheren Nährstoffbedarf.  Wird dieser erhöhte Nährstoffbedarf nicht gedeckt entsteht ein Ungleichgewicht.

Menschen, die ständig einseitige Diäten ausprobieren haben oftmals ein sehr hohes Defizit.
Insbesondere Frauen in den Wechseljahren haben aufgrund der Hormonumstellung Probleme mit dem Stoffwechsel.

Übergewichtige Menschen haben oft enorme Defizite. Zu viele ungesunde Fette, zu viel Zucker, zu viel Fastfood etc. führen zu einem schlechten Stoffwechsel weil einfach zu wenig Nährstoffe zugeführt werden.

Egal zu welcher Gruppe sie gehören,  es wird Zeit Ihren Stoffwechsel anzuregen.

Den Stoffwechsel anregen


Stoffwechsel anregen heißt, dem Körper wichtige Nährstoffe zuführen.
Stellen Sie als erstes Ihre Ernährung um. Hier die wichtigsten Punkte im Überblick. Die Punkte werden später weiter unten noch ausführlicher erklärt.

 

Stoffwechsel anregen mit Trinken

Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche, trockene Haut,  Nervosität und Müdigkeit, können Anzeichen von einem Flüssigkeitsmangel sein. Ohne Flüssigkeit kann man den Stoffwechsel nicht anregen. 
Unser Körper braucht über den Tag verteilt ca. 2 Liter Wasser um sicher zu stellen, dass die Organe funktionieren.

Durch das Trinken werden Giftstoffe ausgeschieden, der Darm wird sauber gehalten und das Blut wird mit genügend Sauerstoff versorgt.

Stoffwechsel anregen durch Verzicht auf Zucker und Weißmehle

Wussten Sie,  dass Zucker vom Körper nicht ausgeschieden wird, sondern direkt in Fett verwandelt wird?

Wussten Sie, dass Weißmehle den Darm verkleben und für nichts weiter gut sind als dick zu werden?

Zucker sowie Weißmehle  tragen dazu bei, dass der Blutzuckerspiegel in die Höhe schießt und somit die Bauchspeicheldrüse immer wieder Insulin abgeben muss um diesen Spiegel auszugleichen.

Das wiederrum trägt dazu bei, dass Sie immer schneller Hunger bekommen und somit langfristig mehr essen als Sie sollten.

Wenn Sie den Stoffwechsel anregen möchten, dass sollten Sie auf Lebensmittel zurückgreifen, die den Blutzuckerspiegel stabil halten.  Es gibt hierzu bereits tolle  und gesunde Diäten.

Wir empfehlen die Glyx Diät und die Logi Methode . Beide Diäten sorgen für einen gesunden Stoffwechsel und somit für eine rundum nährstoffreiche Ernährung.

Stoffwechsel anregen durch eine proteinreiche Ernährung

Gesunde Proteine  geben uns lebensnotwendige Aminosäuren die für einen intakten Körper unumgänglich sind. Aminosäuren tragen zu einer gesunden Muskulatur bei, helfen bei der Fettverbrennung, sorgen für ein gesundes Herzkreislaufsystem, sorgen für mehr Ausdauer und gute Laune.
Dieses sind nur wenige Punkte warum Aminosäuren so wichtig für einen gesunden Stoffwechsel sind.

Mit Proteinen ist der Eiweißgehalt in Lebensmittel gemeint.  Gute und viele Proteine  finden Sie in mageren Fisch, mageren Geflügelfleisch, mageren Rindfleisch, Eiern, Hülsenfrüchten, Quark und spezielle Eiweißshakes wie z.B. und Hanfprotein


Unsere Buchempfehlung









Stoffwechsel anregen durch Verzicht auf Fastfood und Fertigprodukte

Wie bereits oben erwähnt können Sie den Stoffwechsel nur durch eine gesunde und vitalstoffreiche Ernährung anregen.
Fastfood und Fertigprodukte sollten aufgrund des sehr  geringen Nährstoffgehaltes komplett gestrichen werden.
Kochen Sie doch einfach selber.
Es muss ja nicht gleich ein 5 Gänge Menü sein. Es gibt zahlreiche,  schnelle und gesunde Rezepte, die Ihren Stoffwechsel ankurbeln.

Stoffwechsel anregen durch Verzicht auf das Rauchen und Alkohol

Wussten Sie das Raucher und Personen die Alkohol trinken einen erhöhten Nährstoffbedarf haben?   Da Sie über die Nahrung die erforderlichen Nährstoffe kaum zu führen können haben Raucher und Personen, die Alkohol trinken grundsätzlich einen schlechten Stoffwechsel.


Sie führen Ihren Körper Giftstoffe zu!
Sie strapazieren mit Rauchen Ihre Lungen, Sie haben weniger Kondition, die Durchblutung ist gestört.
Mit dem Trinken von Alkohol schädigen Sie eines der wichtigsten Organe, Ihre Leber.

Stoffwechsel anregen durch viel Obst und Gemüse

Wer viel Obst und Gemüse ist, der gibt seinen Körper auch Vitamine und Mineralien und das ist wichtig für einen gesunden Stoffwechsel.
Sie sollten täglich 5 Portionen Obst und Gemüse essen. Am besten 2 Portionen Obst und 3 Portionen Gemüse.
Insbesondere Gemüse ist basisch und sorgt im Körper für einen ausgeglichenen ph Wert.

Eine basische Ernährung beugt vor, dass Sie ständig übersäuert sind.

Essen Sie zum Frühstück doch einfach frisches Obst oder trinken Sie einen Smoothie.

Essen Sie zum Mittagessen einen frischen selbstgemachten gemischten Salat.


Essen Sie zum Abendessen z.B. ein leckeres gebratenes Hähnchenfilet mit Buttergemüse.

Viele Rezepte, die Ihren Stoffwechsel anregen finden Sie hier:

 

 

Stoffwechsel anregen durch Sport

Es muss nicht gleich ein Marathon sein oder ein schweißtreibendes HIT Training.  
Wenn Sie Ihren Stoffwechsel anregen möchten, dann gehört Bewegung einfach mit dazu.


Bewegen Sie sich wenn möglich an der frischen Luft. Walken ist eine ausgezeichnete  und sehr gesunde Sportart. Laufen Sie täglich mindestens eine halbe Stunde …. Und ruhig auch mal bergauf.



Jede Art von sportlicher Betätigung bringt Ihren Stoffwechsel in Gang.

- Sport hilft Ihnen einen straffen Körper zu bekommen.
- Sport hilft Ihnen die Muskulatur beizubehalten oder aufzubauen.
- Sport unterstützt Sie enorm bei der Fettverbrennung und bringt somit den Stoffwechsel auf Touren.
- Sport ist gesund für Herz und Kreislauf.

Stoffwechsel anregen durch gesunden Schlaf

Wer nicht schläft sieht schlecht aus und ist meist auch übel gelaunt. Wer kennt das nicht.

Bei zu wenig Schlaf hat der Körper keine Zeit sich zu regenerieren und gerät dadurch in ein Ungleichgewicht.

Zu wenig Schlaf bedeutet Stress und Stress ist der Feind von einem gesunden Stoffwechsel.
Versuchen Sie auf jeden Fall, egal ob es sich um eine Schlafstörung handelt oder aufgrund der Lebenssituation um Schlafmangel dieses Problem in den Griff zu bekommen.

Stoffwechsel anregen durch Nahrungsergänzungsmittel

Oftmals ist der Körper so geschunden, dass Sie durch eine normale Ernährungsumstellung die Defizite nicht mehr aufholen können.

Insbesondere bei Menschen, die ständig durch einseitige Diäten abnehmen wollen oder Menschen, die ständig unter Stress stehen haben oftmals einen gehörigen Nährstoffmangel.




Mit guten Nahrungsergänzungsmitteln und einer gesunden und ausgewogenen Ernährung können Sie Ihren Stoffwechsel wieder anregen.

 

Weitere Themen zum Stoffwechsel

Stoffwechsel - Stoffwechsel anregen - Stoffwechsel anregen mit Schüssler Salze - Stoffwechsel Wechseljahre - Stoffwechselkur - Stoffwechselkur Lebensmittel

Diese Inhalte dienen der Information und Orientierung und ersetzen nicht den Besuch beim Arzt um eine fachgerechte Diagnose zu stellen. Bitte kunsultieren Sie in jedem Fall einen Arzt. Der Inhalt dieser Seite darf nicht verwendet werden um eigenständig Diagnosen und Behandlungen zu beginnen.

 

 

 

News zum Thema Abnehmen

schnell Abnehmen

Radikale Diäten führen oftmals nicht zu dem Erfolg den man sich wünscht. Durch das schnelle Abnehmen verlieren Sie Fett und Muskulatur und am Ende bleibt eine schlaffe Haut überall am Körper. Am schlimmsten ist beim schnellen Abnehmen der Bauch betroffen. Manchmal sind die Falten am Bauch so groß, dass mit Sport und Muskulaturaufbau nicht mehr viel zu machen ist. Lesen Sie welche Alternativen es gibt um den Bauch wieder zu straffen.