Vitamin D Mangel

Vitamin D Mangel bedeutet - ständig müde zu sein, Sie können nicht schlafen, haben immer wieder Kopfschmerzen und fühlen sich schlapp und depressiv - Probieren Sie es doch mal mit dem Gute Laune Vitamin D3

 

Unsere Themen:

Vitamin D Bedarfsrechner

Vitamin D Mangel

Vitamin D Mangel Symptome

Vitamin D Überdosierung

Vitamin D kaufen

Mehr erfahren über die eigenen Symptome:    www.vitamindservice.de/node/96

Mehr erfahren über den eigenen Vitamin-D-Spiegel:    www.vitamindservice.de/node/88


Vitamin D Mangel und die Symptome

Die Symptome für einen Vitamin D Mangel sind vielseitig und können wenn dieser Mangel nicht festgestellt wird zu ernsthaften Krankheiten führen.

Es ist schon komisch, dass der Vitamin D Mangel in Deutschland schon zur Volkskrankheit geworden ist. Symptome werden leider immer noch zu wenig von den Ärzten erkannt. So schreibt auch Dr. med Raimund von Helden* in seinem Buch,

Gesund in sieben Tagen: Erfolge mit der Vitamin-D-Therapie

, dass er erst nach 20 Jahren den ersten Patienten auf einen Vitamin D Mangel untersucht hat. Die Symptome sind meistens klar und deutlich:

Die Patienten können nicht mehr, sie leiden unter Schlaflosigkeit, unter ständiger Müdigkeit, schaffen Ihren Alltag nicht mehr und sind im weitergehenden Stadium schon depressiv.

Oftmals werden gerade diese Symptome bei einem Vitamin D Mangel falsch interpretiert und Ruck Zuck landen Sie in der Kiste der psychisch Gestörten.

Doch das sind bei weitem noch nicht alle Symptome des Vitamin D Mangels:

 

Das beste Beispiel hierfür liefert der Kanadier Jeff Bowles. Er litt über 18 Jahre lang an einem schweren Vitamin D Mangel und Ärzte konnten ihn nicht helfen weil Sie einfach die Symptome nicht erkannt haben. Schwere Depressionen, Schmerzen am ganzen Körper, Verlust der Muskulatur, öfters blind, schwere Hypoglykämie uvm. Jeff Bowles bestand nur noch aus Schmerzen und im letzten Jahr seiner Erkrankungen war er 30 mal in die Notaufnahme eingeliefert worden. Jeff Bowles begann einen Selbstversuch mit hochdosierten Vitamin D. In seinem Erfolgsbuch

Hochdosiert: Die wundersamen Auswirkungen extrem hoher Dosen von Vitamin D3: das große Geheimnis, das Ihnen die Pharmaindustrie vorenthalten will

, hat er seine Geschichte und die Heilungserfolge niedergeschrieben. Es ist faszinierend zu lesen und gleichzeitig versteht man die Welt nicht mehr, dass dieser Mensch so lange leiden musste aufgrund eines Vitamin D Mangels.

Typische Symptome eines Vitamin D Mangels sind:

Ständige Müdigkeit, Schlafstörung, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Koordinationsstörungen, Kraftlosigkeit, antriebslos, keine Energie, ständig erschöpft und niedergeschlagen.

Muskelschmerzen, Wadenkrämpfe, Zucken, Zittern, Krämpfe. Die Symptome werden meistens nachts noch schlimmer.

Weiterhin können beim Vitamin D Mangel Kreislaufstörungen, Durchblutungsstörungen auftreten. Ständig kalte Hände oder kalte Füße sind vielfach auch festgestellt worden.

Wenn Sie ähnliche Symptome wie oben beschrieben haben oder schön öfters beim Arzt gewesen sind und keine Besserung eingetreten ist, dann empfehlen wir Ihnen einen Vitamin D Bluttest zu machen. Der Test stellt fest in wie weit ein Vitamin D Mangel vorliegt.

Warum haben so viele Menschen einen Vitamin D Mangel?

 

Deutschland ist nicht gerade ein Land mit viel Sonne und wenn schon mal die Sonne scheint haben wir meistens keine Zeit diese UV Strahlen zu nutzen. Kinder haben den Vorteil, dass diese 4x mehr Vitamin D aufnehmen können als Erwachsene. Das liegt daran, dass die Haut der Kinder noch dünner ist und somit mehr Vitamin D durchdringen kann. Im Erwachsenenalter wird es dann schwierigen. Das meiste Vitamin D erhalten Sie in der Mittagssonne. Später oder früher ist die Ausschüttung sehr gering. Um einen einigermaßen gesunden Vitamin D Spiegel zu bekommen, müssten Sie alle Sonnentage in Deutschland ausnutzen können und das ist den meisten Menschen nicht möglich.

Selbst wenn Sonnentage genutzt werden sitzen meistens die Erwachsenen unterm Schirm... gehen sie dann doch mal in die Sonne ist man dick und fett mit Sonnencreme eingerieben oder man zieht sich ein T-Shirt an um keinen Sonnenbrand zu bekommen. Bei diesen Beispielen haben Sie keine Möglichkeit Vitamin D zu erhalten.

Der Körper speichert Vitamin D .... aber er baut es auch ruck zuck wieder ab. Wenn Sie keine Möglichkeiten haben den Speicher durch z.B. Sonnenbestrahlung wieder aufzufüllen bekommen Sie sehr schnell einen Vitamin D Mangel. In einem Monat kann je nach dem wie Sie Ihr Leben führen Vitamin D bis zu 20 % wieder abgebaut werden. Das heißt die meisten Menschen haben von Anfang an keinen gesunden Vitamin D Spiegel und wenn dann noch mal ein wenig durch Sonne aufgetankt wird, verschwindet dieser wieder sehr schnell. Somit haben die meisten Menschen einen Vitamin D Mangel.

Vitamin D Mangel mit Lebensmitteln decken?

Nein. Grundsätzlich können Sie den Vitamin D Mangel nicht durch Lebensmittel decken. Sie finden Vitamin D z.B in Fisch (fetter Fisch wie Hering oder Lachs), in Eiern und auch in Milch.

Allerdings kann z.B. in Milch oder in den Eiern nur Vitamin D vorhanden sein, wenn die Kuh auf der Weide gehalten wurde und das Huhn auch Freigänge hatte. Genauso sieht es auch bei dem Fisch aus. Fisch aus natürlichen Gewässern hat noch Vitamin D. Bei den gezüchteten Fischen wird es dann schon wieder schwierig.

Sonne, Sonne und nochmals Sonne benötigen wir und dazu Vitamin D Präparate. Anders können Sie in Deutschland den Vitamin D Mangel nicht vorbeugen.

Wie viel Vitamin D benötige ich täglich um einen Vitamin D Mangel zu verhindern?

Wenn wir nach der deutschen Empfehlung gehen, dann benötigen

Säuglinge von 0 - 12 Monate = 10 µg am Tag oder 400 i.E

alle anderen Personen benötigen pro Tag = 20 µg oder 800 i.E.

Die empfohlenen Dosierungen sind unserer Meinung nach viel zu gering. Wir empfehlen Ihnen die Dosierung von Dr. med von Helden mit der Vitamin D Therpie*.

 

Hier können Sie Ihren täglichen Vitamin D Bedarf nach Dr. med von Helden* berechnen.

Bitte erschrecken Sie nicht über die hohen Dosierungen. Diese sind erforderlich um den Vitamin D Spiegel wieder aufzufüllen und zu halten!

Vitamin D Bedarf berechnen

Berechnen Sie Ihren Vitamin D Bedarf nach Dr. med von Helden gleich hier.

Vitamin D Tages Bedarf berechnen

Der erste Grund ist dieser, dass Sie höchstwahrscheinlich bereits an einem Vitamin D Mangel leiden. Das heißt der Vitamin D Spiegel wird unterhalb von 40 ng liegen. Hier müsste erst einmal der Spiegel wieder mit Vitamin D aufgefüllt werden. Dr. med von Helden* berechnet zu Anfang eine Dosis, die den Vitamin D Spiegel wieder anhebt und danach eine Erhaltungsdosis damit der Spiegel aufrecht erhalten werden kann. Diese Dosis ist abhängig von dem Lebenswandel den Sie führen. Wenn Sie z.B. Raucher sind und wenig Sonne genießen können, dann ist Ihr täglicher Vitamin D Bedarf höher wie jemand der ständig die Sonne nutzen kann, ein oder zweimal im Jahr in den Urlaub fliegen kann und nicht raucht.

Vitamin D Tages Bedarf berechnen

 





Unsere Buchempfehlung



Unsere Empfehlung

Vitamin D3 + K2 hochdosiert